Running in reverse

03.11.2015, Mode News
 
 
03
 

NikeLab x Gyakusou haben letzten Donnerstag ihre neueste Zusammenarbeit, die Holiday 2015 NikeLab x Undercover Gyakusou Running Collection vorgestellt.

Takahashi und seine Crew von der GIRA, Gyakusou International Running Association, haben ihre Bedürfnisse mit den Ergebnissen des Nike Explore Team Sport Research Labs gepaart, sodass optimaler Komfort beim Rennen gewährleistet wird.

Eine bequeme und schneidige Ausstattung zum Rennen, die federleicht und wetterbeständig ist: Dri-FIT Technologie, Schlitze an den Unterarmen, Kapuzenvisor, Reflektordetails und Taschen mit Reißverschluss. Die NikeLab Gyakusou Free 3.0, mit oberer Flyknit Partie und Free Sohle unterstützen einen natürlich Bewegungsablauf.

Jun Takahashi ist Gründer und Designer der Marke Undercover. Er absolvierte wie so viele seiner Designer-Landsmänner und -frauen die renommierte Modedesign Universität Bunka in Tokio. Die NikeLab x Gyakusou Zusammenarbeit besteht bereits seit 2010 und konzentriert sich ausschließlich auf Kleidung zum Rennen. Gyakusou bedeutet „running in reverse“.

Die Kollektion ist hier und in den NikeLab Stores in New York, London, Paris, Mailand, Tokio, Peking, Hong Kong und Shanghai erhältlich.

Bucket Bags für die dunkle Jahreszeit

Vor wenigen Tagen wurden die Lookbook-Bilder aus der H&M x Balmain Kollektion veröffentlicht. Bereits vor Veröffentlichu …

H&M x Balmain

Vor wenigen Tagen wurden die Lookbook-Bilder aus der H&M x Balmain Kollektion veröffentlicht. Bereits vor Veröffentlichu …