Französischer Filmgenuss

09.12.2015, Film
 
 
09
 

Heute startet die 15. Französische Filmwoche in Berlin und gezeigt werden neben Neuerscheinungen in Deutschland auch Kinoerfolge aus der nahen Vergangenheit mit geschätzten Charakterschauspielern aus dem Nachbarland.

Charlotte Rampling, Isabelle Huppert, Vincent Cassel, Sandrine Kiberlain oder Gérard Depardieu werden u.a. in rund 35 Filmen bis Dienstag nächste Woche zu sehen sein. Ob Spiel- oder Dokumentarfilm, Klassiker oder Deutschlandpremiere das Programm bietet neben namenhafter Schauspieler eine Genremischung für jung und alt.

Highlight des Kinofestivals ist der Eröffnungsfilm Valley of Love – Tal der Liebe mit Depardieu und Huppert, gedreht in der heißen Death Valley Wüste in Kalifornien, sowie das Doppel-Screening in Anwesenheit von Schauspielerin Charlotte Rampling am 11. Dezember im Cinema Paris am Kurfürstendamm. Gezeigt werden The Look und das Remake von Swimming Pool, der Erfolg aus dem Jahr 2003.

15. Französische Filmwoche
9. bis 15. Dezember 2015
Berlin (Cinéma Paris, Arsenal, Filmtheater Friedrichshain, Rollberg Kino)

Bild 1: Tal der Liebe – Valley of Love ©Les films du Worso LGM Cinema
Bild 2: The Wolberg Family ©Carole Bethuel
Bild 3: Tip Top ©Rezo Films
Bild 4: The Look ©M2K Pro
Bild 5: Rengaine ©Haut et Court
Bild 6: Mon Roi ©Studio Canal
Bild 7: Lolo ©Mars Distribution