Vom Segelschuh zum Armyboot

22.12.2015, Mode
 
 
22
 

Der schwedische Segelturnschuh-Hersteller Eytys zeigt sich für Frühjahr/Sommer 2016 von einer völlig neuen Seite mit dem Armyboot Kibo.

Eytys ist die hippe High-Fashion-Version unter den Seglerturnschuhen. Das schlichte Design, hochwertige Materialien wie Nubuk- oder Veloursleder und Trendfarbtöne bei Eytys wirken erwachsen. Ein erstes Modell aus der kommenden Saison wurde diesen Monat vorgestellt und entgegen des Signature Looks des schwedischen Labels wirkt der Kibo High Top derb. Erhöhte Schuhkappe und Schaft verpassen dem einstigen Seglerturnschuh einen Military-Look. Das Resultat erinnert auch aufgrund der monochromen Farbwahl an ein Modell eines High End Sportswear Labels wie Yeezus oder Hood by Air. Als High Fashion Sneaker Brand muss man dem aktuellen Trend der 90er Jahre einfach folgen.

Gucci fotografiert aktuelle Kampagne in Berlin

Für manch einen Designer ist das Ende als Kreativdirektor eines großen Traditionshauses, so wie kürzlich Raf Simons Dior oder Alber Elbaz …

Zurück zum Ich

Für manch einen Designer ist das Ende als Kreativdirektor eines großen Traditionshauses, so wie kürzlich Raf Simons Dior oder Alber Elbaz …