Einmal durchatmen, bitte! – J.W. Andersons neue Kampagne

29.01.2016, Mode News
 
29
 

J.W.Anderson als Kreativdirektor von Loewe ist neben Guccis Alessandro Michele der derzeit wohl imposanteste und bahnbrechendste Visionär seiner Klasse.

Dies beweist die neue Kampagne seines eigenen Labels. Das Header-Bild zeigt eine blanke Doppelseite mit einem kleinen Fleck auf der rechten Seite und der URL seines Labels am Fuße. Betrachtet man letzteren genauer, erkennt man die Form einer Briefmarke mit einem Porträt. Das spanische Model Mayko Merino fotografiert von Jamie Hawkesworth. Genau dies ist die Kampagne zu J.W.Andersons Frühjahr/Sommerkollektion 2016. Der Brite fordert somit die Leser, die die ersten Seiten der Modemagazine schnell überblättern, auf genauer hinzuschauen und sich ein paar Sekunden mehr Zeit zu nehmen. Der weiße Hintergrund soll gar Klarheit verschaffen im Dschungel der schillernden, bunten Modewelt. Die fehlende Kleidung, nimmt man an, wird den Betrachter eventuell anregen sich die Kollektion nochmal vor Augen zu halten. Ein schlauer Zug!

Cecconi's Eröffnung im The Store x Soho House Berlin

Seit vergangenem Sonntag werden in Paris die Frühjahrs-Haute Couture-Kollektionen gezeigt. Anders als bei der Prêt-à-Porter werden letzte …

Highlights der Haute Couture Schauen in Paris

Seit vergangenem Sonntag werden in Paris die Frühjahrs-Haute Couture-Kollektionen gezeigt. Anders als bei der Prêt-à-Porter werden letzte …