Trend: Camera Bags für den kommenden Herbst

21.05.2016, Accessoires Mode
 
 
21
 

Ein neuer Trend bahnt sich für die kommende Saison an: Die einst als Schutzhülle für Fotoapparate entwickelte Kameratasche wird zum High Fashion-Accessoire umfunktioniert.

Die Bespoke Bag von Boss, die Camera Bag Monogram Reverse von Louis Vuitton und die Dior Ride von Christian Dior sind allesamt neue Taschenmodelle und wurden vergangenen Februar und März auf den Laufstegen während der Modewochen in New York und Paris präsentiert.

Ob als Crossover Bag, Handtasche ohne Riemen oder Henkeltasche, es finden sich verschiedenste Interpretationen des ursprünglichen Gebrauchsgegenstands in den Herbst/Winter-Kollektionen 2016/17 von Christian Dior, Louis Vuitton und Boss wieder.

 

Bilder: PR

Bilder der Woche: Céline Resort-Kollektion 2017

Modernistisches Gespür für Farben und Formen charakterisiert die dritte Kollektion zwischen Raf Simons und Kvadrat. Ein …

Interieur: Modernistisches Mobiliar in Verschmelzung mit Design

Modernistisches Gespür für Farben und Formen charakterisiert die dritte Kollektion zwischen Raf Simons und Kvadrat. Ein …