Game on, Gucci

27.10.2016, Mode Technik
27

Bei Gucci darf gleichzeitig geshoppt und Computer gespielt werden.

Der Curser fährt über den Bildschirm. Bahnt sich seinen Weg durch ein Netz von roten Fäden, Manga-Figuren und japanischen Schriftzeichen. Immer wieder tauchen Taschen, Kleidung und Schmuck auf. Mit ihren Mustern und der Farbigkeit passen sie sich ihrem Hintergrund an, und verschwinden fast in ihm. Ein stimmiges Bild, auf dem sich nichts in den Vordergrund drängt. Zwischendurch erscheinen Kreuze über den Kleidungsstücken. Beim Daraufklicken, zieht Gucci den Fokus auf sich. Der Raum verschwindet und es verbleibt eine Nahaufnahme der ikonischen Dionysus Tasche. Oder einer Bomberjacke mit Blumenprint. Oder eines Armbandes.

So könnte man sich stundenlang durch die virtuelle Welt von Gucci klicken. Durch vier Räume, wobei der Letzte fordert, dass sich der Zuschauer den Zutritt erarbeitet. Die Freischaltung erfolgt nur, wenn man alle Geister in den anderen Räumen gefangen hat. Dann öffnet sich ein neues Level und gleichzeitig die Türen zu dem geheimen Gucci Ghost Room.

Alessandro Michele ist seit er seine Position als Chefdesigner von Gucci angetreten ist, bekannt dafür, die Tradition des Modehauses modern zu übersetzen. In diesem Fall schafft er ein Erlebnis, das ebenso visuell authentisch wie außergewöhnlich ist. Er gibt der Marke Raum, setzt seine Kreationen in einen Kontext und zeigt spielerisch: Mode soll Spaß machen. Für Gucci 4 Rooms hat er sich mit den japanischen Künstlern Chiharu Shiota, Daito Manabe und Mr., sowie Trouble Andrew zusammengetan, mit dem er zuvor schon mehrere Runway-Kooperationen realisiert hat. Hier treffen vier verschiedene Auffassungen von Gucci aufeinander und entwickeln gemeinsam ein interaktives Shopping-Computerspiel. Virtuell, sowie real erschafft Alessandro Michele eine neue Bildfläche für Gucci und beweist einmal mehr, dass bei dem Traditionshaus noch lange nicht Game Over ist.

Das Gucci-Game kann hier gespielt werden.

Text: Louisa Markus

 

Gegensätze ziehen sich an

Mit der #StepIntoMarni Kampagne geben Marni und Zalando vier Kult-Schuhen einen neuen Look.  In der ersten gemeinsamen Kooper …

Schuh-Make-Over mit Marni und Zalando

Mit der #StepIntoMarni Kampagne geben Marni und Zalando vier Kult-Schuhen einen neuen Look.  In der ersten gemeinsamen Kooper …