Belstaff x Liv Tyler: Mode erzählt eine Geschichte

02.02.2017, Mode
02

Schauspielerin Liv Tyler entwirft ihre zweite Capsule Collection für Belstaff.

Romantische Kleider, Blumenmuster, Lederjacken und Military-Details reihen sich auf den Kleiderständern und bilden ein Gesamtbild, dessen Herkunft total offensichtlich scheint. Es wirkt, als verkörpere Liv Tyler sich in ihrer zweiten Capsule Collection für das britische Traditionslabel Belstaff selbst: Das 70er-Jahre-Mädchen, das gleichzeitig Unschuld und Stärke ausstrahlt. Die 39-Jährige ist Schauspielerin, Model, Mutter und probiert sich immer wieder als Designerin. Und obwohl sie quasi aus dem Flugzeug lebt, ist sie vollkommen da – sitzt in dem übergroßen Sessel, ein bisschen erkältet, was sie jedoch kein bisschen aus der Ruhe bringt.

„Ich bezeichne mich selbst nicht als Designerin. Die Zusammenarbeit mit Belstaff ist eine wunderbare Möglichkeit, mit der Welt zu teilen, was ich tragen würde. Mode ist spannend, weil sie die Geschichte einer Person erzählt. Wer du bist, wie du dich wohlfühlst, welchen Platz du in der Welt einnimmst.“ Während sie spricht, wirkt sie ganz und gar nicht wie ein Superstar. Sie ist ruhig, fast ein bisschen schüchtern – wie das Mädchen von nebenan. Gerade deshalb kauft man es ihr ab, dass sie gerne in der Natur ist, sich auf den Rasen setzt, um die Welt um sich herum aufzusaugen. Und dieses Gefühl überträgt sie auf ihre Kollektion: Sie erzählt Livs Geschichte in Form von Materialien, Mustern und Kombinationen.

„Durch meinen Job als Schauspielerin habe ich oft tollen Designern und Schneidern über die Schulter geschaut und ein Gefühl dafür entwickelt, welche Stoffe zusammen funktionieren und wie ein Designprozess abläuft.“ Die Kollektion ist kein bisschen abstrakt, sondern tragbar und zeitlos. Sie ist wie eine Leinwand, die dem Käufer die Möglichkeit gibt, sich selbst zu interpretieren. „Es ist schön, die Leute in meiner Kleidung zu sehen“, sagt die Schauspielerin: „Du kannst zehn verschiedene Menschen einen Mantel anprobieren lassen und er würde jedes Mal komplett anders aussehen. Das ist wirklich aufregend.“

Text: Louisa Markus
Bilder: PR

Agnona: Closing in

Die Hose enger nähen, damit sie besser passt? Mit diesem neuen Modell hat das jetzt ein Ende.

Levi’s 501 – die Kultjeans bekommt neues Design

Die Hose enger nähen, damit sie besser passt? Mit diesem neuen Modell hat das jetzt ein Ende.