Brunello Cucinelli eröffnet Store in Mailand

24.02.2017, Mode News
24

Das italienische Modehaus Brunello Cucinelli eröffnet einen neuen Store auf der beliebtesten Einkaufsstraße der italienischen Modehauptstadt.

Brunello Cucinelli eröffnet einen neuen Flagship-Store in der Modemetropole Mailand. In der Via Napoleone 27 werden ab sofort die Damen und Herren Ready-To-Wear-Kollektionen sowie die Lifestyle-Linie des Hauses präsentiert. Darunter auch die aktuelle Damen Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017, die ganz im Thema Streifen steht. Ob längs, quer, schmal oder breit, die Streifen ziehen sich durch die gesamte Kollektion und zieren sowohl sportliche T-Shirts und Pullover als auch elegante Blazer und Blusen für den Businesslook.

Das großzügige und zeitgenössische Store-Konzept lädt zum Verweilen ein. Ein Wohnzimmerbereich sowie eine integrierte Küche sorgen für ein wohnliches Gefühl und bieten Raum die Kollektionen in einer heimischen Atmosphäre zu betrachten. Große Glasfenster sowie helle Farben in Kombination mit Holzfassaden und strukturierten Oberflächen bieten die ideale Präsentationsfläche für die Entwürfe.

Der neu eröffnete Store unterstützt und ergänzt die Philosophie der weltweit 122 Läden, in denen das Erbe des 1978 eröffneten italienischen Modehauses, fortgeführt wird.

Bilder: PR

Deutschland im Herbst

Im Rahmen der in dieser Woche präsentierten Herbst/Winter-Kollektion 2017 kreierten das London-based Label Peter Pilotto un …


Peter Pilotto für Ludwig Reiter

Im Rahmen der in dieser Woche präsentierten Herbst/Winter-Kollektion 2017 kreierten das London-based Label Peter Pilotto un …