Fräulein x Agnona

30.05.2017, Mode
30

Eindrücke des Fräulein x Agnona Events, welches letzte Woche in Berlin stattfand.

Der neue Agnona Pop-Up-Store in einem tollen Jugendstilhaus am Berliner Kurfürstendamm, präsentiert die Sommerkollektion 2017 des italienischen Modehauses im stilgemäßen Ambiente. Auch war es der perfekte Ort für das gemeinsame Event von Fräulein und Agnona. Pressevertreter und Freunde der Marke sowie Friends und Family von Fräulein wurden eingeladen, um einen Blick auf die neue Kollektion zu werfen und einen der ersten warmen Sommerabende gemeinsam zu verbringen. Highlight der Kollektion ist der Century Double-Face Cashmere-Mantel, dessen Schnittmuster auch in der aktuellen Ausgabe der Fräulein (Ausgabe 21) erschienen ist. Simon Holloway, Kreativdirektor des Traditionshauses, beschreibt den Mantel Fräulein gegenüber als „sehr einfach und pur“ und gleichzeitig zeugt er doch von höchster Handwerkskunst.

Ein kleiner Einblick in das Event und die Agnona Sommerkollektion 2017.

Fotos: André Hercher

Kenzo zelebriert nigerianische Kultur

Was könnte schöner sein als junge Liebe? Das Fotografenduo um Driu Crilly und Tiago Martel hat für die neue Ausgabe der …

Teenager Liebe

Was könnte schöner sein als junge Liebe? Das Fotografenduo um Driu Crilly und Tiago Martel hat für die neue Ausgabe der …