Eine Kollektion inspiriert von William Morris

30.10.2017, Mode
30

Für die neue Loewe Kollektion ließ sich Kreativdirektor Jonathan Anderson von der Arbeit des britischen Künstlers, Textildesigners und Autors William Morris inspirieren.

Es vergeht kaum ein Monat ohne News von dem spanischen Modehaus Loewe. Während es im letzten Monat die wunderschönen Kampagnenfotos abgelichtet von Steven Meisel waren, ist es in diesem Monat die neue Kollektion, die inspiriert ist von den Arbeiten William Morris’ aus dem 19. Jahrhundert. Dabei sind besonders die Malereien und Prints des Mitbegründers der Arts and Crafts-Bewegung ausschlaggebend für Andersons Entwürfe, denn diese verwendete er großflächig als Prints und Stickereien auf Jacken, Hosen, T-Shirts und Kleidern.

Erhältlich ist die Capsule Kollektion ab November in ausgewählten Loewe Stores.

Bilder: Loewe

Abschied: Der letzte Colette Takeover - Colette x Chanel

Odély Teboul, eine Hälfte des Berliner Designerduos Augustin Teboul, präsentiert ihr erstes eigenes Label. Den Launch i …

Lou de Bètoly

Odély Teboul, eine Hälfte des Berliner Designerduos Augustin Teboul, präsentiert ihr erstes eigenes Label. Den Launch i …