Eva Stenrams Ausstellung „Oblique“ in der Berliner Galerie aKonzept

21.09.2018, Events Kultur Kunst News
21
Am 28. September eröffnet die junge Berliner Galerie aKonzept die Ausstellung „Oblique“ der schwedischen Künstlerin Eva Stenram.

Es ist die erste Ausstellung der Künstlerin bei der 16 Photographien in verschiedenen Größen gezeigt werden. Sie sind mit Nummern und Kreisen verzierte, sehr nah aufgenommene Bilder von Körpern. Der Blick des Betrachters wird durch die Nummerierung und der Nähe der Aufnahmen geleitet. Inspiriert sind ihre Werke von den Sportmagazinen der 60er Jahre und ihrer Art den Körper idealisiert darzustellen. Es war eine Zeit des Umbruchs, der sexuellen Revolution und des politischen Umdenkens in Bezug auf Geschlechterrollen. Heute erinnern noch die verblassten Magazine an diese Zeit, die mit Körpern geziert sind, die inzwischen erschlafft und faltig sind.
Die Ausstellung findet vom 28. September bis zum 9. November 2018 in der Galerie aKonzept statt. Bei der Eröffnungsfeier am 28. September wird die Künstlerin selbst teilnehmen.
Bilder: PR