Triptychon à la Abloh – Part 2

05.02.2019, Allgemein Mode News
 
05
 

Der zweite Teil der dreiteiligen Frühjahrs-Kampagne wurde enthüllt

Fotograf Mohamed Bourouissa zieht für den zweiten Teil der Werbekampagne seine Inspiration aus Gustave Courbets Ölgemälde „The Painter’s Studio“ aus dem Jahr 1855. Die ursprüngliche Aufteilung des Bildes, mit dem Maler im Zentrum, an seiner Linken eine Gruppe Menschen aus den verschiedensten Gesellschaftsschichten, an seiner Rechten die französische High Society. Auf Bourouissas Version ist Abloh im Zentrum. Der Designer arbeitet an einem Entwurf aus seiner Frühjahrskollektion, sein Team, Models sowie seine Freunde umrunden ihn. Ablohs Vision wird hier erneut verdeutlicht: inklusiv und doch divers in einer großen Einheit.

Am 22. März erscheint der letzte Teil der Kampagne.

Bild: PR

Kith x Versace

Louis Vuitton teilt die ersten Bilder seiner dreiteiligen Kampagne unter dem neuen Chefdesigner21. Januar 2019: Bilder eines klei …

Triptychon à la Abloh – Part 1

Louis Vuitton teilt die ersten Bilder seiner dreiteiligen Kampagne unter dem neuen Chefdesigner21. Januar 2019: Bilder eines klei …