Julia Seemann – „Never Land“ Fall/Winter 2019

25

Für ihre aktuelle Kollektion ließ sich Julia Seemann von Goth Musik inspirieren.

Bands wie Velvet Acid Christ, Clan of Xymox, Sisters of Mercy und Youth Code gehörten alle zu den Bands, die Julia Seemann die Inspiration gaben. Außerdem hat die Leidenschaft der Designerin für „More than Mode“ – einer ikonischen Partyreihe, die dark sounds spielt und fast jeden Donnerstag in Zürich stattfindet, die Designerin beflügelt.
Einfluss nahm auch der „Gothic Lolita“ – Style, der sich in den letzten Jahren zu einem Phänomen durch die Künstlerin und Style-Ikone Mana entwickelt hat.
Die Kollektion entspricht wieder ganz dem Stil von Julia Seemann mit Stilelementen wie Workwear Details, starken Farben, Batik-Look, Jacquard Strick, digitalen Prints und Steinelementen, die alle von „SWAORVSKI“ stammen.
Die BATCAVER Sonnenbrillen sind in Kollaboration mit „VIU“ entstanden – benannt nach dem Nachtclub in London, der als Geburtsstätte von englischer Goth Subkultur gilt.
Alle Grafiken und Illustrationen wurden von befreundeten Künstlern angefertigt, Kim Fiebinger und Moreno Morger.
Unterstützt wurde die Kollektion von „Pro Helvetia“.

 

Bilder: James Bantone

Bottega Veneta – Arco Bag

Peserico feiert die Stadt Venedig mit einer limitierten T-Shirt Kollektion. Die neue Capsule Kollektion mit dem Namen Ital …

Peserico – Italianità Kollektion

Peserico feiert die Stadt Venedig mit einer limitierten T-Shirt Kollektion. Die neue Capsule Kollektion mit dem Namen Ital …