Prada – Fur Free

22.05.2019, Allgemein Kultur Mode News
22

Prada verzichtet ab Sommer 2020 auf Felle.

Die Prada Group hat bekannt gegeben, dass sie beginnend mit der Sommerkollektion 2020 keine Tierfelle mehr in ihren Produkten oder Designs verwenden möchte. In Zusammenarbeit mit der Fur Free Alliance (FFA) haben sie sich dazu entschieden ihre Verpflichtung gegenüber Innovation und sozialer Verantwortung auf diesem Weg auszubauen und auf das wachsende Bedürfnis von Kundinnen und Kunden nach tier- und umweltfreundlichen Produkten einzugehen. Bestehende Fell-Produkte werden verkauft, bis diese aufgebraucht sind. Miuccia Prada erklärt, dass der Fokus auf innovative Materialien dem Unternehmen ermöglichen wird, neue Grenzen des kreativen Designs auszutesten.

Bilder: PR

Im Interview: Gillette

Ästhetik der Einfachheit – Klassische Eleganz in Amerika Es sind wohl nach Jahrzehnten noch immer unvergessliche Moment …

Mona Kuhn für Numéro Berlin

Ästhetik der Einfachheit – Klassische Eleganz in Amerika Es sind wohl nach Jahrzehnten noch immer unvergessliche Moment …