Artists To Watch: Eliza Douglas

20.09.2019, Kultur Kunst
 
20
 

Die New Yorker Künstlerin Eliza Douglas, die an der hippen Städelschule in Frankfurt bei Monika Baer, Willem de Rooij und Amy Sillmanstudiert, ist im vergangenen Jahr an ganz unterschiedlichen Orten auf-getaucht: als Model bei Balenciaga, mit ihrer Malerei auf Kunstmessen wie der Liste in Basel, der Independent in Brüssel, im Museum Folkwang oder als Performance-Künstlerin in den Stücken ihrer Kollegin und Lebenspartnerin Anne Imhof, wie kürzlich im Deutschen Pavillon auf der Venedig Biennale. In ihrer Malerei beschäftigt sich Douglas mit dem Körper als Ausdruckmittel und Thema, etwa in einer Serie von grotesk überlangen Gliedmaßen und kopflosen Figuren. Bei allen Arbeiten besetzt Douglas eine eigenwillige Position mit konfrontativer Attitüde. Malerei und Performance verbinden sich spielerisch und medienwirksam.

 

Text: Robert Grunenberg

Dieser Beitrag erschien in der siebten Ausgabe der Numéro Homme Berlin. 

Artists To Watch: Chris Succo

Statt nach neuen Göttern und Helden zu suchen, schlägt Monika Grabuschnigg eine Welt ohne Helden vor. Besser, sich mit seiner eigenen Me …

Artist To Watch: Monika Grabuschnigg

Statt nach neuen Göttern und Helden zu suchen, schlägt Monika Grabuschnigg eine Welt ohne Helden vor. Besser, sich mit seiner eigenen Me …