USA ♡ Berlin

 
18
 

Wir haben einzigartige und starke Frauen zu uns eingeladen und mit ihnen geshootet.Sie alle sind von Amerika nach Berlin gezogen und wir wollten wissen wieso.

Viele von Ihnen brauchten eine Pause von schnelllebigen Städten wie New York oder konnten ihre Ansichten und Prioritäten nicht mit denen in den USA vereinen, wie der Regierung Trumps. Berlin als Ausweg aus Situationen aus denen sie keine andere Option sahen als wegzulaufen und alles hinter sich zu lassen. Wieso alles aufgeben und in einem anderen Land neu anfangen fragen wir uns ? Fiona aus San Francisco sagt ,,Why the fuck not?“. Und ja wo sie recht hat, hat sie recht. Im Endeffekt haben wir nur ein Leben und keine zweite Chance – auch wenn wir uns das gerne einreden. Also wieso zögern wir das zu tun was uns gut tut?Das wichtigste ist sich selbst glücklich zu machen. Und sei es dass du weg musst weil dein Herz gebrochen wurde oder weil du einfach Party machen willst in den zahlreichen Clubs der Stadt. Vielleicht willst du dich auch neu erfinden wie die Künstlerin Marissa Rae Niederhauser aus den USA. Do what you need to do! Man muss für sich selbst und sein Glück sorgen, andere können nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen sein. Aber um den Eisbecher und die Sahne musst du dich erstmal selbst kümmern. It’s all up to you.

MARISSA RAE NIEDERHAUSR, 39, ARTIST
KENDRA, 33, FREELANCER
GABRIELLE, 30

 

Fotos THOMAS HAUSER Styling BENJAMIN KIRCHHOFF at MANAGEMENT + ARTISTS Haare GREGOR MAKRIS Make-Up CHRISTIAN FRITZENWANKER mit Produkten von CHANEL

Produktion MINA HAMMAL at HAMMAL PRODUCTIONS Stylingassistenz FABIO PACE Produktionsassistenz GABOR SZABO at HAMMAL PRODUCTIONS Models ALYHA, CLAUDIA, DEMI, DIMI, EDELAWIT, ELIZABETH, FIONA, GABRIELLE, GEORGIA, INA, JANNA, JESSICA, KENDRA, KIMBERLY, LESLEY, MARISSA RAE NIEDERHAUSER., MARISSA M.,MATZA, MY-LINH & SUSI Praktikantin On Set LEA GUGLER

Text: Alina Chiara Wenk

Artist to watch: Evgeny Antufiev

The Standard eröffnet das erste Mal außerhalb der USA, nämlich in London. Und mit wem könnte man da besser eine Kollaboration machen als …

Craig Green x The Standard Hotel

The Standard eröffnet das erste Mal außerhalb der USA, nämlich in London. Und mit wem könnte man da besser eine Kollaboration machen als …