Koché x Eastpak

31.03.2020, Mode News
31

Durch eine Kombination aus Sport und Streetculture, feiert Eastpak nun den Launch einer spannende SS20 Kooperation.

Mit Hilfe der französischen Designerin Christelle Kroché kreiert Eastpak SS20 eine Linie, die durch das Dekonstruieren traditioneller Fußballmuster eine neue  Ära von Subkultur aufgreift.

Christelle Kroché ist mit ihrem gleichnamigen Label bereits eine renommierte Schöpferin von innovativer Cotoure und Streetwear. Sie bringt neues Leben in alltägliche Mode und hebt das vor allem durch das Verwenden recycelter Materialien hervor.

Es wird komplett neuartige, fusionierte Mode entworfen. Die  Wurzeln der avantgardistischen Subkultur hinterlassen trotzdem ihre Spuren, wodurch ein ganz besonderer Charme entsteht. Für diese Kollektion stehen vor allem die Wurzeln des französischen Fußballkults im Mittelpunkt der Inspiration und Weiterverarbeitung.

Koché wertet Tradition mit ausgewählten, extravaganten Mustern, mehrfarbigen Materialien und Rekonstruktion auf. Ihre individuelle Ästhetik stellt einen perfekten Ausgleich für die bekannte Funktionalität der Marke Eastpak da. Prägnante Mittel der Kollektion sind Patchwork und markante Nähte auf unkonventionellen Materialien.

So wird der französische Fußball dieses Frühjahr auf kunstvolle Weise geehrt und wiederbelebt.

Koché x Eastpak SS20 steht für Energie, Sport und Avantgarde.

 

Bilder: PR
Text: Maia Cavic

Isabel Marant x MyTheresa

Masken, Ketten,  Lackleder und dunkles Make-Up. In dieser exklusiven Fotostrecke dokumenti …

Unter der Oberfläche

Masken, Ketten,  Lackleder und dunkles Make-Up. In dieser exklusiven Fotostrecke dokumenti …